zurückNews: UNSERE DIESEL - HALTEN, WAS WIR VERSPROCHEN HABEN.

28.09.2017

UNSERE DIESEL
HALTEN, WAS WIR VERSPROCHEN HABEN.

Download PDF

Seit vielen Jahren für ihre Effizienz gelobt, stehen Dieselmotoren momentan wegen ihrer Stickoxidemissionen in der Kritik. Nun, wir können nicht für andere Hersteller sprechen, aber unsere Diesel haben stets gehalten, was wir versprochen haben.

Das Ziel: weniger Emissionen.
Seit 1995 konnte mithilfe von Dieselantrieben der CO2-Ausstoß aller europäischen Fahrzeuge der BMW Group um über 41%* gesenkt werden. Motorisch bedingte Feinstaubemissionen reduzieren wir bereits seit über 10 Jahren mit serienmäßigen Partikelfi ltern auf ein Minimum.

Die Lösung: mehrstufige Abgasreinigung.
Auch bei der Stickoxidreduktion sind wir eigene Wege gegangen. Als erster Automobilhersteller haben wir auf ein mehrstufiges Verfahren gesetzt, das heute allgemein als äußerst wirkungsvoll anerkannt ist. Es basiert auf Emissionsreduzierung im Motor, Abgasrückführung und einem Stickoxid-Speicherkatalysator zur Abgasreinigung, der in immer mehr Modellen mit einem zusätzlichen Katalysator mit AdBlue-Einspritzung kombiniert wird. So erfüllen wir alle vorgegebenen gesetzlichen Bestimmungen. Selbstverständlich ohne Manipulation.

Das Ergebnis: effektive Stickoxidreduktion.
Das bekräftigt auch der aktuelle Test der auto motor und sport**: Er kürt die BMW 520d Limousine zum Diesel mit dem niedrigsten Stickoxidausstoß im Realbetrieb, den die Redaktion je gemessen hat. Die Werte liegen weit unter den aktuellen Grenzwerten. Wir sind die Bayerischen Motoren Werke. Motoren sind die Basis unseres Erfolgs. Zusammen mit der Elektrifizierung der Antriebe ist der Dieselmotor auch weiterhin ein wichtiger Bestandteil unserer Strategie zur CO2-Reduktion.


Mehr Informationen zum Thema finden Sie auf bmw.de/diesel.

* Vergleich des durchschnittlichen CO2-Ausstoßes aller in der EU verkauften Neufahrzeuge der BMW Group in den Jahren 1995 und 2016.
** Quelle: auto motor und sport, Ausgaben 17 und 18/2017. 28 mg/km NOX-Emissionen, ermittelt im auto motor und sport-PEMS-Test auf einer definierten Testrunde von 275 km. Getestet wurde die BMW 520d Limousine mit 8-Gang Steptronic (Modelljahr 2017).
Kraftstoffverbrauch BMW 520d Limousine mit 8-Gang Steptronic in l/100 km (innerorts/außerorts/kombiniert): 5,0 – 4,7/4,1– 3,8/4,5 – 4,1; CO2-Emission in g/km (kombiniert): 118 –108. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission sind bei Spannbreiten abhängig von der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des ECE-Testzyklus ermittelt.